Im Trauerfall - Die ersten Schritte

Im Trauerfall

Bei einem Sterbefall im Haus muss als erstes ein Arzt gerufen werden, der den Tod offiziell feststellt.
Dies ist in der Regel der Hausarzt. Sollte der Hausarzt nicht erreichbar sein, wenden Sie sich am besten an den örtlichen, ärztlichen Notdienst.
Bei einem Sterbefall im Krankenhaus, Altenheim oder Hospiz werden diese ersten Schritte von der Verwaltung veranlasst.
Nun können Sie sich mit uns in Verbindung setzen: 02041-42008
Wir sind rund um die Uhr für Sie dienstbereit: 24 Std. an 365 Tagen im Jahr.
Wir werden dann die Überführung mit Ihnen absprechen - zeitnah/unmittelbar oder nach einer gewünschten Zwischenzeit (bis zu 36 Std. beim Haus-Sterbefall).
Weiterhin vereinbaren wir dann mit Ihnen ein Beratungsgespräch, dass ganz wie Sie wünschen bei Ihnen zu Haus in vertrauter Umgebung oder aber in unseren Geschäftsräumen stattfinden kann.